fbpx

Herzlich willkommen

zum Onlinkurs

4 Elemente für Souveränität und Ausstrahlung

Herzlich willkommen zu Deiner charismatischen Identität

Hier erfährst Du, wie Du den ersten Schritt zu Deiner charismatischen Identität und zu mehr Lebensglück tun kannst.

  • Der erste Schritt besteht darin reaktive Denk- und Verhaltensmuster zu bemerken, wenn diese bei uns ablaufen.
  • Achtsamkeit & Präsenz ist der erste Schritt dies zu erkennen.

Gedicht: Autobiografie in 5 Kapiteln

von Portia Nelson gelesen von Simona | MP3 Download

Es ist Deine Verantwortung und es ist Deine Entscheidung

Das Gedicht von Portia Nelson beschreibt sehr schön die Stufen des Lernprozesses beim Erkennen und Anpassen von Denk- und Verhaltensmustern an unsere Umwelt. Wir Menschen, sprich unser Gehirn, tut sich meist nicht so leicht damit, zu erkennen, wenn unsere Umwelt und unser Verhalten nicht (mehr) zusammenpassen. Etwas zu verändern braucht Erkennen und Zeit.

Diese Zeit sollten wir uns schenken!

Diese Zeit solltest Du Dir vor allem selber schenken und liebevoll damit umgehen, dass unser menschliches Gehirn so tickt.

Am Anfang des Gedichts von Portia Nelson sagt der Protagonist: „Es ist nicht meine Schuld“ und schiebt damit die eigene Verantwortung von sich. Das ist der reflexartig einsetzende Verdrängungsmechanismus unseres Gehirns zum Erhalt unseres Selbstkonzepts und Selbstwertes. (Unser Gehirn meint es also gut mit uns 😉

Im 3. Schritt kommt dem Protagonisten dann die Erkenntnis, auch wenn es nicht die eigene „Schuld“ ist – und das ist es nicht, denn unsere Verhaltensmuster haben wir uns nicht bewusst und schon gar nicht „schuldhaft“ angeeignet – wir dennoch Verantwortung für unser „Geworden-Sein“ übernehmen dürfen.

Damit ist der Weg frei für ein neues Bewusstsein, dafür die eigenen Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen und neue Handlungsoptionen in den Blick zu nehmen.

Charismatisch „sein“ versus charismatisch „tun“

Warum möchtest Du charismatisch sein?

Möchtest Du überzeugen, Menschen auf Deinem Weg mitnehmen, sie begeistern, als eine besondere Persönlichkeit wahrgenommen werden, respektiert und/oder geliebt werden?

Das 4-Elemente-Modell beleuchtet erst einmal die Fragen, die Menschen sich unbewusst blitzschnell stellen, um Dich als charismatisch zu empfinden oder nicht.

Dadurch bekommst Du eine Idee davon, welche wahren, psychologischen Triebkräfte bei diesen Fragen in unserem menschlichen Hirn am Werk sind.

Damit hast Du schon jetzt einen enormen Wissensvorteil, den Du mit achtsamen Beobachten auf allen Feldern Deines Lebens, egal ob es sich um private Beziehungen handelt oder sich auf das Verhalten im beruflichen Kontext bezieht, in eine wahre Erkenntnisoffenbarung verwandeln kannst.

Das Modell setzt sich aus den 4 „Elementen“ für eine charismatische Persönlichkeit zusammen wobei nach den rein äußerlichen Fragen Deiner Umwelt zuerst einmal das Augenmerk auf einem Leben aus dem „Sein“ liegt. Also, wie kannst Du Deine charismatische Identität stärken (Denn, dass Du mit Deinem ureigenen Charisma auf diese Welt kamst, darauf darfst Du vertrauen).

Ein zentrales Übungsfeld ist dabei die Achtsamkeit und das „Nicht-Anhaften“. Das „Nicht-Anhaften“ führt zu innerer Freiheit von den eigenen reaktiven Denk- und Verhaltensmustern.

Hast Du schon einmal einen Menschen erlebt, der alles dafür getan hat, um bei anderen Menschen einen guten Eindruck zu hinterlassen? Und je mehr dieser getan hat, um dieses Ziel zu erreichen, desto weniger konnte dieser die Menschen überzeugen und hat seine positive Ausschtrahlung immer mehr verloren?

Es ist fast so,  als hätte dieser „sich Selbst“ in dem Wunsch zu wirken verloren! Und damit das, was wirken kann: Sein „Selbst“. Das ist meist die Folge von „Anhaften“.

Und es führt zu dem Unterschied zwischen, charismatisch zu „sein“ und nur charismatisch zu „tun“.

Das 4-Elemente-Modell: Das Haus als Kreis des Lebens

Freiheit & Autonomie

  • Unbewusste Muster & Beeinflussbarkeit auflösen
  • Individualität & Stärkefokus
  • Bedeutung und Autorität gewinnen

Hast Du die Macht etwas (für mich) zu tun?

Das Video zu Freiheit & Autonomie anschauen.

Intention & Absichtslosigkeit

  • Persönliche & inhaltliche Substanz
  • Mission & Lebensenergie
  • Werte & Triebfeder des eigenen Tuns

Frage des Umfeldes: Was möchtest Du und passt das mit meinen Werten zusammen?

Das Video zu Intention & Absichtslosigkeit anschauen.

Achtsamkeit & Präsenz

  • Fortlaufende Aufmerksamkeit im „Hier & Jetzt“ – Autopilot ausschalten.
  • Körper – Gedanken – Gefühle
  • Ich – Du – Metaperspektive

Werde ich von Dir gesehen?

Das Video zur Präsenz anschauen.

Freiheit & Autonomie

  • Unbewusste Muster & Beeinflussbarkeit auflösen
  • Individualität & Stärkefokus
  • Bedeutung und Autorität gewinnen

Hast Du die Macht etwas (für mich) zu tun?

Das Video zu Freiheit & Autonomie anschauen.

Verbundenheit & liebende Güte

  • Verbindung von Innen & Außen
  • Mitgefühl & emotionale Intelligenz
  • Aktiver Spiegel in vernetzter Welt

Wirst Du es auch für mich tun?

Das Video zur Verbundenheit anschauen.

Intention & Absichtslosigkeit

  • Persönliche & inhaltliche Substanz
  • Mission & Lebensenergie
  • Werte & Triebfeder des eigenen Tuns

Frage des Umfeldes: Was möchtest Du und passt das mit meinen Werten zusammen?

Das Video zu Intention & Absichtslosigkeit anschauen.

Verbundenheit & liebende Güte

  • Verbindung von Innen & Außen
  • Mitgefühl & emotionale Intelligenz
  • Aktiver Spiegel in vernetzter Welt

Wirst Du es auch für mich tun?

Das Video zur Verbundenheit anschauen.

Das Gasthaus (Rumi)

Das menschliche Dasein ist ein Gasthaus.
Jeden Morgen ein neuer Gast.
Freude, Depression und Niedertracht –
auch ein kurzer Moment von Achtsamkeit
kommt als unverhoffter Besucher.
Begrüße und bewirte sie alle!
Selbst wenn es eine Schar von Sorgen ist,
die gewaltsam Dein Haus
seiner Möbel entledigt,
selbst dann behandle jeden Gast ehrenvoll.
Vielleicht bereitet er dich vor
auf ganz neue Freuden.
Dem dunklen Gedanken, der Scham, der Bosheit
begegne ihnen lachend an der Tür
und lade sie zu Dir ein.
Sei dankbar für jeden, der kommt,
denn alle sind zu Deiner Führung
geschickt worden aus einer anderen Welt.

Das Dasein als Gasthaus

Das Gedicht von Rumi „Das Gasthaus“ ist ein schönes Bild des Menschlichen Daseins und so haben wir in Anlehnung an dieses Gedicht auch die grundlegenden „Bauelemente“ eines Hauses als Sinnbild für unser 4-Elemente-Modell herangezogen.

Die 4 Elemente des Gebäudes unseres Seins stehen, wie die Elemente eines Hauses auch, in enger Wechselwirkung zueinander:

So schützt das Dach Dein Gebäude und das Innere davor, durch Witterungseinflüsse beschädigt oder zerstört zu werden.

Ohne ein sicheres Fundament würde Dein Gebäude absinken, rissig werden und einstürzen – Das Fundament trägt die Lasten sicher ab – es ist die Basis.

Die beiden Säulen (Wände) sind eng miteinander verbunden. Bei einem Ungleichgewicht macht sich eine Schieflage bemerkbar. Die Säulen richten gemeinsam Dein Gebäude auf.

Und zu guter Letzt ist es die Kunst des Baumeisters, die einzelnen Gebäudeteile so aufeinander abzustimmen und flexibel genug zu verbinden, dass selbst die Dynamik von Erdbeben und Sturm dem Gebäude nichts anhaben kann.

Wissensvideo 1: Achtsamkeit & Präsenz

Grundlagen

Hier lernst Du das Fundament Deines Charismas näher kennen und warum Präsenz und „Selbst-Bewusst-Sein“ dafür sorgen kann, dass Du als charismatisch wahrgenommen wirst.

Zurück zum Anfang

Wissensvideo 2: Freiheit & Autonomie

Grundlagen

Hier lernst Du die 1. Säule Deines Charismas kennen, warum Freiheit von eigenen Denk.- und Bewertungsmustern so wichtig ist und warum Autonomie immer die 2. Säule, die Verbundenheit, braucht um Charisma zu entfalten.

Zurück zum Anfang

Wissensvideo 3: Verbundenheit & Liebende Güte

Grundlagen

Hier lernst Du die 2. Säule Deines Charismas kennen, warum Verbundenheit eine starke Anziehung aufbaut und warum Verbundenheit ohne Autonomie bedürftig wirkt.

Zurück zum Anfang

Wissensvideo 4: Intention & Absichtslosigkeit

Grundlagen

Hier lernst Du das Dach Deines Charismas kennen, warum Intention & Absichtslosigkeit sich nur scheinbar widersprechen und warum ein „Leben aus dem Sein“ das wahre „Personal Branding“ ist.

Und Du hast eine Idee davon, wie Du als „Baumeister und Architekt“ Deines Charisma-Gebäudes die Elemente passend für Dich ausbildest.

Zurück zum Anfang

Möchtest Du noch mehr erfahren, dann starte noch heute GRATIS mit den ersten 2 Tagen des

Trainingsteils 1: Achtsamkeit & Präsenz

Kursteil 1 „Achtsamkeit & Präsenz“ ist ein 28-Tage-Intensivtraining, bei dem Du durch jeden Tag begleitet wirst und gleichzeitig individuell bestimmen kannst, wie schnell Du fortschreitest.

Du hast GRATIS-Zugriff auf die kompletten erste 2 Tage und alle Modulübersichten! Du brauchst Dich nur für unseren Mitgliederbereich registrieren.

Hier findest Du den Überblick über die Module 1 - 4 des Kursteils Präsenz

Modul 1

1. Woche: Den Autopilot ausschalten - Grundlagen für Präsenz und Selbstbewusstsein

Modul 2

2. Woche: Wahrnehmung und Bewertungen - Dein Zugriffspunkt für mehr Handlungsoptionen

Modul 3

3. Woche: Raus aus dem Stress - Den Raum zwischen Reiz und Reaktion ausweiten

Modul 4

4. Woche: Die Präsenz ausweiten - Vertrauen, Selbstmitgefühl, Zuversicht und Freude im Alltag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*